EWA KLEIN KOSMETIK präsentiert ICOONE

icoone in Berlin Schmargendorf

Das icoone® von i–Tech Industries® ist ein revolutionäres Gerät für Gesichts- und Körperbehandlungen. Ausgestattet mit der patentierten Roboderm®-Methode ist icoone® die einzige Technologie der apparativen Kosmetik, die mit der sogenannten Multi-Mikro-Alveolaren Stimulation arbeitet, die das Bindegewebe nachhaltig stimuliert und erneuert.

Icoone verwendet eine spezielle Vakuum-Rollen-Technologie und ist das weltweit einzige patentierte Gerät das eine fraktionierte Massagetechnik einsetzt, um mikro-alveolare Stimulation zu erzielen. Dadurch können sowohl Bindegewebe, Fibrilläres Gewebe, Elastisches Gewebe, Adipöses Gewebe und Muskelgewebe behandelt werden, sowie die mikrokapillarer Durchblutung in Haut und Fettansammlungen gefördert werden. Dies führt zu einer nachhaltigen Erneuerung der Hautstruktur und erzeugt eine Drainagewirkung, die sich positiv auf Fettpölsterchen und Cellulite auswirken kann.

Ewa Klein Kosmetik war eines der ersten Kosmetikinstitute, die diese revolutionäre Technologie in ihr apparatives Portfolio aufgenommen hat und gilt als Spezialistin für professionelle icoone Körperbehandlungen in Berlin und Umgebung.



Vorteile und Ergebnisse Medizinische Anwendung Instagram

Möchten Sie mehr erfahren?



icoone - Vorteile und Ergebnisse

icoone berlin Ewa Klein Cellulite Cellulitebehandlung Broschüre

Vorteile und Ergebnisse von icoone Behandlungen

Die icoone Behandlung ist eine schmerzfreie, nicht invasive, multi-fraktionierte Massage mit der man sogar in schwierigen Fällen gute bis sehr gute Ergebnisse erzielen kann. Die positiven Effekte der apparativen Haut- und Bindegewebsstimulation wurden in zahlreichen Studien nachgewiesen und die Ergebnisse können bereits nach den ersten Behandlungen spürbar sein.

Cellulite wird durch Anregung des lymphatischen Flusses und erhöhte Lipolyse reduziert. Mit speziellen Fokusbehandlungen können Problemzonen gezielt behandelt und die Figur geformt werden. Die Hautregeneration wird angeregt, was zu einer deutlichen Faltenreduzierung und verfeinerten Gesichtskonturen führt - auch in schwierigen Bereichen.

Kombiniert mit einer maßvollen Ernährungsumstellung und einem angemessenen Fitnessprogramm kann icoone wahre Wunder wirken, was zahlreiche begeisterte Feedbacks von Ewa Klein Kosmetik Kunden belegen.

Wie funktioniert eine icoone Behandlung

Ebenso wie bei allen anderen kosmetischen Behandlungen von Ewa Klein Kosmetik, erfolgt zunächst eine gründliche Analyse der kosmetischen Problemstellung und der Kundenwünsche. Erst dann kann ein individueller Behandlungsplan erstellt werden. Die Behandlung mit dem icoone dauert in etwa eine Stunde und ist Teil eines ganzheitlich abgestimmten Behandlungszyklus.

Wie funktioniert der icoone Behandlungszyklus?

Icoone nutzt die körpereigenen Regenerations- und Adaptionsmechanismen, weshalb es sich empfiehlt einen vollständigen Behandlungszyklus zu durchlaufen, der je nach Indikation und Behandlungsziel variieren kann.

Der typische icoone Behandlungszyklus besteht aus etwa 10-15 Sitzungen, die zunächst etwa zwei bis drei mal pro Woche stattfinden. Nach Abschluss eines solchen Zyklus wird überprüft, ob die gewünschten Effekte eingetreten sind. Danach reichen etwa ein bis zwei Behandlungen pro Monat, um die Ergebnisse zu erhalten.

Wünschen Sie eine Beratung?



icoone in der medizinischen Anwendung

Medizinische Anwendungen des icoone

Neben der kosmetischen Anwendung wird icoone ebenfalls in Medizin und im Gesundheitswesen eingesetzt. Durch icoone kann Gewebe mit Sauerstoff versorgt, die Durchblutung gesteigert, die Fibroblasten stimuliert, der Lymphfluss angeregt und Muskelschmerz reduziert werden.

Zusätzlich lässt sich mit icoone Narbengewebe optimieren (auch nach Verbrennungen) sowie die funktionelle Rehabilitation verbessern. Icoone wird daher beispielsweise vor und nach operativen Fettabsaugungen eingesetzt, aber auch zur Neurostimulation bei Multipler Sklerose und anderen Neurologischen Erkrankungen.

Wünschen Sie eine Beratung?



icoone auf Instagram

#icoone